„Aufstehen“ zum 1. Mai

For the Many, not the Few!

Zum 1. Mai 2019 haben sich bundesweit 381.500 Menschen an 481 Veranstaltungen und Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) beteiligt, die im Jahr der Europawahl unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ u.a. mit der Forderung nach Taten für eine sozial gerechtere und friedliche Gesellschaft standen –
Weitere Informationen unter: www.dgb.de/erstermai19

Die DGB-Demo in Berlin vom Hackeschen Markt zum Brandenburger Tor hatte nach Angaben der Veranstalter ca. 8000 Demonstranten und am Brandenburger Tor nochmal 5000 Teilnehmer.
Am DGB-Haus starteten ca. 30 Aufstehende, u.a. aus Spandau, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf.

On the road

Für unsere demonstrierende Gruppe von „Aufstehen“ bleibt die Frage, warum der Trägerverein von „Aufstehen“ es auf seiner Webseite aufstehen.de/berlin nicht geschafft hat, zur gemeinsamen Teilnahme an der Demo (mit Angabe eines Treffpunkts!) aufzurufen? Den guten Ideen auf dem Kongress vom vergangenen Sonntag müssen Taten folgen!

Aufstehen!

<text: nv><bilder: k>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.