Greta Thunberg etwas näher kennenlernen…

und besser verstehen kann man, wenn man sich das Video von Ihrem Gespräch mit Naomi Klein wärend ihres aktuellen Aufenthaltes in den USA ansieht. Meiner Meinung nach ist Sie keine von Ihrem Vater und anderen „gesteuerte“ Kampagnenikone. Sie möchte, dss man sich nicht mit Ihrer Person, sondern mit den Fakten beschäftigt. Wir sollten froh sein, dass sie dazu beiträgt, dass der Erdkarren nicht widerstandslos in den Abgrund rollt.

„If we can save the banks, we can save the world“
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.